Dezember 12, 2019

51. Internationale Karl Barth Tagung (20.-23. Juli 2020)

Vorträge

Marco Hofheinz (Hannover): «For the Healing of the Nations…» Karl Barths theologische Redimensionierung politischer Ethik in Abgrenzung von Volk und Menschheit

Arne Rasmusson (Göteborg): The Church among Nations: Barth on Church, Peoplehood, and State

Siegfried Weichlein (Freiburg, CH): Weltbürgertum und Nationalstaat. Wie geht das zusammen?

Petra Bahr (Hannover): «Mit Gott ist (kein) Staat zu machen». Karl Barths frühe theologische Interventionen, neu gelesen.

Günter Thomas (Bochum): Résumé und Ausblick auf die Tagung 2021

Zum Flyer

Zur Anmeldung